Follow theRunaholic on Twitter
PageRank Verifizierung www.runnersportal.de


RUNAHOLIC TV
On Air
YouTube
clipfish

RUNAHOLIC buchen

Friendly pages

Jana Hartmann

Wer auf die Homepage www.jana-hartmann.com gelangt, wird mit einem Video begrüßt, welches gleich auf den ersten Blick die Leidenschaft zum Laufen signalisieren soll.

Auf dieser Seite werden Erfolge, Erlebnisse aber auch Videos und Fotos von Jana Hartmann präsentiert. Sie ist Deutschlands beste 800m Läuferin und im letzten Jahr pulverisierte sie ihre persönliche Bestzeit auf 2:00,71 min. So lag sie 2009 unangefochten auf Platz 1 der deutschen Bestenliste und nahm an den Weltmeisterschaften in Berlin teil. „Im eigenen Land starten zu dürfen, war ein unvergessenes Erlebnis.“
Erst vor einer Woche wurde sie erneut Deutsche Hallenmeisterin in Karlsruhe, welchen Titel sie sich bereits 2007 und 2008 unter dem Freilufthimmel sicherte.

Für den Einen oder Anderen mag die 800m Strecke keine Entfernung sein, doch Jana liebt im Wettkampf die Kombination zwischen den Geschwindigkeiten und den taktischen Spielchen. Aber auch im Training ist für sie nicht nur Laufen angesagt, sondern begeistert von dem abwechslungsreichen Technik-, Kraft-, Ausdauer- und Schnelligkeitstraining absolviert sie jedes Training mit voller Willensstärke und Ehrgeiz.

Als Bundespolizeiobermeisterin kennt sie es, sich durchsetzen zu müssen, da sie täglich, zwischen ihren zwei Trainingseinheiten, auf dem Flughafen Dortmund ihren Dienst mit ca. 30 Männern verrichten muss. Ihr Durchsetzungsvermögen zeigt sie auch oft bei ihren Rennen, und ihr Leben ist bereits jetzt schon geprägt von hoher Selbstdisziplin und Leistungsorientiertheit. Die gebürtige Dresdnerin wechselte so 2007 zur LG Olympia Dortmund (Stammverein: TSC Eintracht), wo sie seit dem mit ihrem Coach Pierre Ayadi die erfolgreichste Zeiten feierte. Doch nicht nur das alleinige Training ist Rezept des Erfolges, sondern ein großes Team unterstützt sie auf ihrem Weg zu schnellen Zeiten. Vor allem ihr Osteopathe Hems Bungenberg, ihre Heilpraktikerin Angela Bubenberger sowie Physiotherapeuten des Olympiastützpunktes aber auch ihr Nährstoffberater Dr. Wolfgang Feil (Ultra Sports) und ihr Verein helfen ihr optimale Trainingsbedingungen und die bestmöglichste Betreuung abseits der Bahn aufzufinden.

Ihr nächstes Ziel sind nun die Europameisterschaften in Barcelona und 2012 will sie unbedingt bei den Olympischen Spielen in London starten.

http://www.jana-hartmann.de


crazyruns.com – verrückte Läufe in Europa

Läufer wollen Abwechslung! Dies gilt nicht nur beim alltäglichen Training, sondern auch bei den Wettkämpfen. Hin und wieder sollte nun mal etwas Besonderes dabei sein! Doch was nur? Wer kennt schon richtig verrückte und originelle Laufveranstaltungen?

Tilo Bauer aus Bremen hat sich auf die Reise durch ganz Europa gemacht und die kuriosesten Running-Events des Kontinents zusammengetragen. Dabei heraus kam „crazyruns.com“, das Infoportal für verrückte Läufe. Aktuell über 40 einzigartige Laufveranstaltungen werden ausführlich mittels Fotos, Videos, Laufberichten und hilfreichen Tipps vorgestellt. Und es werden fast täglich mehr...

So findet man auf crazyruns.com unter anderem die „Rückwärtsberglauf-Weltmeisterschaft“: ein jährlich in der Schweiz ausgetragener Berglauf, ca. 11,5 km lang, der komplett rückwärts gelaufen wird! Oder auch den „Man versus horse marathon“ in Wales, bei dem die Starter auf einer Strecke von ungefähr 35 km querfeldein nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen echte Pferde antreten müssen. Egal ob Läufe über die längste Treppe der Welt, im ewigen Eis, unter Wasser oder sogar in einem echten Gefängnis, Hauptsache originell, das ist das Motto von crazyruns.com.

Mit ein wenig Glück kann man auf crazyruns.com zudem auch noch Wildcards für die vorgestellten Laufveranstaltungen gewinnen.

http://www.crazyruns.com


Laufen in Dortmund

Laufen-in-Dortmund.de - Das Dortmunder Laufsportal

Auf der Internetseite Laufen-in-Dortmund.de von Frank Pachura (Bekannt durch sein Buch "Laufend unterwegs", siehe Buchtips in der Rubrik Literatur) finden Sie interessante Laufgeschichten, umfassende Veranstaltungsberichte sowie Ergebnisse zu einzelnen Laufevent´s und vieles, vieles mehr!

http://www.laufen-in-dortmund.de/


Das Konzept für unsere Reisen ist immer ein Komplettpaket, in dem schon viele Aktivitäten und Ausflüge eingeschlossen sind. Die Flüge haben wir ganz bewusst nicht im Reisepreis eingeschlossen da unsere Kunden aus ganz Deutschland und den Nachbarländern kommen und sich so jeder seinen Wunschflughafen aussuchen kann. Gerne machen wir Ihnen aber ein Angebot für Ihren Flug und erledigen auch die Buchung für Sie.

http://www.lauf-abenteuer.de/


Ingalena Heuck

(C) Andreas Rentz

Ingalena Heuck ist Langstreckenläuferin mit den Paradedisziplinen 5000m, 10000m und Cross. Mit Hilfe ihres Trainers Pierre Ayadi und Dr. Wolfgang Feil von ULTRA SPORTS hat die 22-Jährige Sportstudentin in der Saison 2008 drei deutsche Junioren Meistertitel holen können und wurde bei den Frauen über 5000m Zweite.




Die Ernährung spielt zur optimalen Leistungserbringung eine wichtige Rolle, so dass sich die Athletin der LG STADTWERKE MÜNCHEN sehr intensiv mit dem Thema auseinandersetzt.

Laufen sieht Ingalena als eine Art „Lebensschule“ – durch das Laufen lernt sie ihren Körper und damit ihre Grenzen kennen und forciert gleichzeitig das Entwickeln von psychischen Eigenschaften, wie Durchhalte-
vermögen, Disziplin und Ehrgeiz.


Ganz nach dem Motto „Entlastung durch Belastung“ wird das Training in den Alltag integriert und damit zum Entspannungsteil des Tages, selbst wenn Ingalena teilweise über 150km pro Woche trainiert.


Schauen Sie doch mal auf ihre Homepage www.Ingalena-Heuck.de und holen Sie sich noch mehr Tipps!